Logo
Startseite Über Uns Termine Bildergalerie Unsere Angebote Kontakt Impressum
Unsere Chöre Proben Blockflötenunterricht
Personen Auftritte Musikalische Früherziehung
Geschichte Events Theatergruppe
Mitgliedschaft Booking
Presse




Aktualisieren aktualisieren
Logo JHV


Jahreshauptversammlung des Sängerbunds in Altdorf

Am Fr. den 18.09.2020 konnten wir schließlich unsere vom März noch ausstehende Jahreshauptversammlung nachholen; Wie heutzutage natürlich üblich, unter der Einhaltung von Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. Wir danken der Gemeindeverwaltung sehr dafür, dass wir diese in der Gemeindehalle durchführen konnten.

Vorstandssprecher Stefan Röper konnte wieder interessierte Sängerinnen und Sänger, Herrn Bürgermeister Joachim Kälberer, Gemeinderäte, die Vertreter der örtlichen Vereine und der Feuerwehr begrüßen.

Zu Ehren unserer seit der letzten Versammlung verstorbenen aktiven Mitglieder Herbert Kittelberger und Helmut Rüdt und den verstorbenen passiven Mitgliedern Rolf Veith, Karl Knöhr, Günther Fiedler und Walter Gerlinger spricht Stefan Röper ein Gedicht von Rainer Maria Rilke. Auf Gesang mussten wir leider verzichten.

Es galt das ereignisreiche Jahr 2019 Revue passieren zu lassen. Auf großartige Veranstaltungen wie unser Sommerfest und den Serenaden-Abend im Bürgerzentrum konnte zurück geschaut werden.
Im Bericht des Schriftführers Colin Haley wurde ein Jahresrückblick gehalten:
Anfang des Jahres die letzte Jahreshauptversammlung; Im Mai die Hochzeit von Franziska und Colin Haley, zu der die Sänger eingeladen waren. Im Sommer die Unterhaltung der Geburtstagsgesellschaft von Herbert Kittelberger und kurz darauf von Lore Failenschmid. Schließlich das Sommerfest anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Kinderchors. Zum Abschluss des Jahres unsere Adventsmusik am 1. Advent, die nun schon zum 8. Mal stattfand.

Nun folgten die Berichte der einzelnen Sparten des Vereines. Der Kassier Klaus Veith erläuterte die finanzielle Lage des Sängerbundes.

Der Bericht der Leiterin der musikalischen Früherziehung und der Flötengruppe Yvonne Nielitz wurde von Martina Dannenberg vorgelesen. 

Der Chorleiter Gunther Rall lobte die Sängerinnen und Sänger für ihre Leistung im letzten Jahr. Er bedankte sich ebenfalls bei Herr Kälberer für die Bereitstellung der Gemeindehalle für die Gesangsproben.
Die Kinderchorleiterin Franziska Haley und die Leiterin der Theatergruppe Veronika Graf-Wick erzählten anschaulich und unterhaltsam was im vergangenen Jahr mit den Kindern und der Erwachsenen-Theatergruppe unternommen wurde.
 

Der Vorstandsprecher Stefan Röper bedankte sich bei allen für die sehr gute Zusammenarbeit im Verein und in der Gemeinde. Bürgermeister Joachim Kälberer dankte dem Sängerbund für die kulturelle Arbeit in der Gemeinde Altdorf. Anschließend wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Die Wahlen erfolgten jeweils einstimmig. Wiedergewählt wurde Stefan Röper als Vorstandssprecher und Martina Dannenberg, sowie Christine Schweizer als Ausschussmitglied. Neu gewählt wurden Colin Haley als Kassier, Fiona Beitel als Schriftführerin und Clarissa Dreher und Klaus Veith als Ausschussmitlgied. Wir gratulieren herzlich und danken sehr für das Engagement. Wir und Bürgermeister Kälberer danken Klaus Veith außerdem herzlich für seinen 26-jährigen Einsatz als Kassier!

Wir gratulieren unserem Jubilar Peter Failenschmid für 40 Jahre Vereinstreue. Er konnte leider nicht kommen, da er im Urlaub war.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich der Vorstandssprecher für die harmonische Jahreshauptversammlung. Nachfolgende Lieder und auch das sonst übliche Vesper zum Abendausklang können vielleicht nächstes Jahr -wie wir sehr hoffen- wieder stattfinden.




Artikel

Spendenaktion "Gemeinsam mehr bewegen!" 


75.000 Euro für die Menschen in der Region im Rahmen der Spendenaktion "Gemeinsam mehr bewegen!" hat die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG ihre Mitglieder aufgerufen Vereine, Einrichtungen und Institutionen für eine Förderung vorzuschlagen. 209 Förderanträge wurden eingereicht. Insgesamt erhielten 106 Vereine eine Spende aus der Spendenaktion. Eine Jury, die aus Mitgliedern der Bank besteht, hat die eingereichten Projekte gesichtet und ausgewählt. Vom 06.10. - 05.11.2017 konnten alle Mitglieder der Volksbank ab 18 Jahren beim Mitglieder-Voting für ihre Favoriten im Internet abstimmen. Im Rahmen der Spendenvergabe-Veranstaltungen im November wurden die Spenden überreicht.
 

Am 13.11. konnte sich der Sängerbund für die großzügige Spende von 500€ bei der Volksbank bedanken.

Der Sängerbund verwendet den Betrag für die Kinder- und Jugendarbeit. Wir freuen uns über den Zuschuss für Noten und Requisiten für unsere nächsten Aufführungen.

Spende


Nürtinger Echo vom 30.08.2017


Jubiläumsjahr